E-Mobilität: Stadtwerke Bamberg und Gemeinde Oberhaid errichten neue Ladesäulen

Seit kurzem können Bürgerinnen, Bürger sowie Gäste am Rathausplatz in Oberhaid, in der Hohen Straße in Unterhaid und in der Hallstadter Straße in Staffelbach ihr E-Auto mit Ökostrom laden.

Mit der Planung, Installation, Wartung und den Betrieb der Ladeinfrastruktur hat die Gemeinde die Stadtwerke Bamberg beauftragt.

Die Standorte sind an den Ladeverbund+ angebunden, eine Kooperation aus 68 nordbayerischen Stadt- und Gemeindewerken und einer der zehn größten Betreiber öffentlicher Ladeinfrastruktur in Deutschland.

Wer sich die App des Ladeverbunds+ herunterlädt oder eine entsprechende Ladekarte besitzt und „Stadtwerke Bamberg“ als Provider auswählt, zahlt an den Ladestationen in Oberhaid 55 Cent pro Kilowattstunde. Natürlich funktioniert das Laden auch mit den Lade-Medien anderer Provider; hier gelten die Tarife und Vertragsbestimmungen des entsprechenden Anbieters.

Weitere nützliche Informationen rund ums Laden finden Sie unter: https://www.stadtwerke-bamberg.de/mobilitaet/e-mobilitaet/oeffentliches-ladenetz 

Sobald es die Witterung zulässt werden die noch fehlenden Bodenmarkierungen, zur Kennzeichnung der dazugehörigen Stellplätze, angebracht.

Kalender

02Mär2024

Jahreshauptversammlung

Wann: 02.03.2024 18:00

Wo: Brauerei Wagner

Wer: Bürgerverein Oberhaid

04Mär2024

Stammtisch der Kartfreunde

Wann: 04.03.2024 19:00

Wo: Brauerei Wagner, Oberhaid

Wer: Bürgerverein Oberhaid

04Mär2024

Seniorennachmittag

Wann: 04.03.2024 14:00

Wo: Alte Schule Unterhaid

Wer: Seniorengruppe Unterhaid

Galerien